Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Heizung und Klima

merkwürdige Werte Helligkeitssensor

Beiträge zu diesem Thema: 12
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic IP Smart Home Funk-Wettersensor plus HmIP-SWO-PL

Artikel-Nr.: 152057

zum Produkt
merkwürdige Werte Helligkeitssensor
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
31.03.2018, 16:57
Hallo,

ich habe die Wetterstation nun seit etwas mehr als einem Monat im Einsatz. Ist noch jemandem aufgefallen dass der Helligkeitssensor sich merkwürdig verhält wenn die Sonne direkt darauf scheint?
Erst zeigt er Werte um die 8000-9000 an, dann plötzlich nur noch 1600, kann es sein das der Wert hier nicht fünfstellig angezeigt wird? Oder habe ich irgendwas falsch eingestellt?
Aw: merkwürdige Werte Helligkeitssensor
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
31.03.2018, 18:27
Hallo,
bei mir ist es genau umgekehrt, bei normalen Sonnenschein so 7000 bis 9000 und des öfteren kurze Werte von 50000 - 90000. Der Sonnenschein hat sich in dieser Zeit nicht geändert. Man kann den Helligkeitswert zum schalten so nicht benutzen.
Macht's Du das über CCU2 oder Access Point?
Wenn über CCU2, wie siehts bei Dir mit der Regenmessung und den Diagramm aus, bei mir gibt es im Diagramm nur Zahlen von 0,002 bei dem ich dann eine Kurve habe, nichts zum Archivieren. Die Regenanzeige in der Zusammenfassung funktioniert komischer Weise.

Mit freundlichen Grüßen Bernhard-W
Aw: merkwürdige Werte Helligkeitssensor
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
31.03.2018, 18:45
also ich arbeite nur über die CCU2 allerdings nutze ich für Diagramme ioBroker da ich mit der CCU und einer eingesetzten SD Karte große Probleme hatte.

Bisher habe ich den Helligkeitswert so beobachtet:
Der Tag zieht auf, die Helligkeit steigt, (den Multiplikator habe ich auf 1 und den Helligkeitswert auf 10000 eingestellt um Sonnenschein signalisieren zu lassen, die Werte haben sich für mich bisher als optimal ergeben) bis 9999 wird kein Sonnenschein gemeldet, dann springt der Wert auf ca 1600 und es wird Sonnenschein signalisiert, mir kommt es so vor als wäre der Helligkeitszähler nicht auf 5 stellige Werte ausgelegt...

Zu den Diagrammen kann ich dir unter der CCU2 nicht wirklich viel sagen, da ich ioBroker mit dem Adapter Flot für die Diagrammanzeige nutze. Aber ich habe dort ähnliche Schwierigkeiten, da bekomme ich einfach gar keine Werte und weiss noch nicht genau woran das liegt.

Hat schon jemand herausgefunden wofür genau man die Entscheidungswerte bei den Wetterdaten nutzt, wie man die einstellt und was man damit steuert? mich stellt das noch vor viele Fragen.
Aw: merkwürdige Werte Helligkeitssensor
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.06.2019, 10:03
Mein HmIP-SWO-PL (FW 1.0.10) verhält sich scheinbar noch mal anders. (Einstellung: Höchstwerte) In diesen hochsommerlichen Tagen knallt die Sonne tagsüber permanent auf das Gerät und der Sensorwert schießt auf einen Wert von 100.000 'x'.

In den frühen Morgen- und späten Abendstunden reagiert der Wert unterhalb 8.400 'x' wesentlich sensibler.


(Grafik größer als angezeigt. Bitte: Rechtsklick > "Grafik anzeigen")

Was mich irritiert: bei ebenfalls konstanter, direkter Sonneneinstahlung aber niedrigem Sonnenstand fällt der Wert gelegendlich mal drastisch ab. (siehe ab ca 16 Uhr)
Wo genau in dem Gerät befindet sich eigentlich der Helligkeitssensor? Wird er evtl. bei tiefer stehender Sonne und schwachem Wind von stehenden Schaufeln des Aneometers beschattet?
Aw: merkwürdige Werte Helligkeitssensor
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.07.2019, 18:21
Ja, genau.
Meine Store fährt um 17:20 bei prächtigem Sonnenschein ein, weil der Helligkeitssensor unter 60'000 meldet.
Das war früher nicht so...muss ich eine noch ältere FW laden.
Ich habe den Sensor gereinigt, da war aber nichts verdreckt.
Könnte sich eq3 mal dazu äussern...aber nicht um zu sagen den Helligkeitssensor zu kaufen welcher in Lux Werte misst.

Was kann man da am Wettersensor machen?

Deswegen bin ich von 1.0.18 zurück auf die 1.0.10 Version, scheint mir aber genau dasselbe zu sein.

Gruss roland


Aw: merkwürdige Werte Helligkeitssensor
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.07.2019, 18:31
ups, sorry, habe aktuell die 1.0.14 FW drauf...
Schade gibt es keine Lösung dafür, so ist der Helligkeitssensor nicht wirklich zu gebrauchen.
Die ganze Wetterstation scheint mir eher dürftig, das beste ist noch der Windsensor...Regendiagramm geht ja auch nicht mit was Menge in s... (das ist aber wohl das Problem der CCU2)

Gruss an alle geplagten
Aw: merkwürdige Werte Helligkeitssensor
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.07.2019, 01:39
Ich bin leider auch geplagt. Diese ganzen Wettersensoren scheinen sehr mit der heissen Nadel gestrickt. Ich musste meine Sensoren 4 x umtauschen. Beim Basic funktionierte der Windsensor nicht, beim 2. Gerät war der Propeller zerbrochen geliefert worden, Vom Basic hatte ich also die Nase voll und ich wechselte zum plus. Auch hier nur Schrott erhalten. Es funktionierte der Regensensor nicht.

Beim nun aktuellen Gerät werden auch unbrauchbare Lichtwerte übermittelt. Die Sonne brennt unerbittlich auf das Teil und es wird gerade Mal ein Wert von 10000 angezeigt?? Ich nehme an, die 100000 erreicht man nur bei einer atomaren Explosion oder wenn das Gerät direkt auf der Sonne aufgestellt wird. Media Markt und die EQ3 Hotline zucken nur mit den Schultern.
Wer nicht fragt bleibt dumm :-)
Aw: merkwürdige Werte Helligkeitssensor
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
25.05.2020, 16:48
Bei mir auch komisches Verhalten des Helligkeitsensors. Unten rum scheint er plausible relative Werte zu senden von 0 bis ca. 10.000. Dann aber springt er urplötzlich auf 100.000, egal ob die Wolke nur etwas "lichtdurchlässiger" wird, oder ob die Sonne voll drauf knallt. Eigentlich will ich meine Rolladen im Sommer zur Beschattung damit steuern. Geht so eigentlich nur, wenn ich auf "ist gleich 100.000" abfrage. Ist nicht so optimal.

Schade, die Wetterstation ist eine gute Idee. Man könnte mit der entsprechenden FW sicherlich einiges rausholen an statistischen Spielereien. Allerdings scheint mir die FW-Weiterentwicklung nicht im Fokus zu stehen. Für Steuerung (Rolladen, Markise, etc) werde ich wohl auf die Einzelsensoren zurückgreifen müssen.
Aw: merkwürdige Werte Helligkeitssensor
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.01.2021, 09:35
Bei mir genau das gleiche Problem! Bei Werten von 0 bis ca. 10.000 alles gut. Dann springt der Sensor plötzlich auf 100.000 um sich dann innerhalb von zwei bis drei Stunden wieder auf einen "normalen" bzw. nachvollziehbaren Wert einzupendeln.
Ich kann die Wetterstation so nicht für die Steuerung meiner weiteren Komponenten nutzen.
Frage an ELV - liegt da ein Hardwareproblem vor oder ist das ein Softwareproblem das durch ein künftiges Update behoben werden kann?
Aw: merkwürdige Werte Helligkeitssensor
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.04.2021, 11:56
Hallo in die Runde,

ich kann mich meinen Vorrednern anschliessen denn ich habe das gleiche Problem mit der 100000 Anzeige am Helligkeitssensor. Durch die enormen Sprünge zwischen 16 und 18 Uhr von ca. 10000 auf 100000 ist der Sensor zu Steuerungszwecken absolut nicht zu gebrauchen. Schade😪
Aw: merkwürdige Werte Helligkeitssensor
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.05.2021, 19:26
Selbes Problem. Die Hilfestellung des Supports war bisher leider sehr unterirdisch :-(
Aw: merkwürdige Werte Helligkeitssensor
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.06.2021, 13:20
Selbes Problem und bei der Suche auf diesen Thread gestoßen.
Zudem wird auch das Versprechen Regensensor ab dem 1. Tropfen nicht eingehalten. Er meldet erst nach dem die MArkise bereits ziemlich naß geworden ist!

So nicht zu gebrauchen. Das gibt Reklamation unf ggf. Rückgabe.
Profil erstellen