Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Sie haben dieses Produkt bereits gekauft. Zu den Downloads.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Fachbeitrag: Programmierung des I2C-LCD

ab 0,97 €

inkl. MwSt.

Die ELVjournal-Flatrate!

Für nur 39,95 €* im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

  • 201663
  • 2011-03-22
Das I2C-Displaymodul bietet die Möglichkeit, auf einem 4-stelligen Display mithilfe von 14-Segmentanzeigen Zahlen, Buchstaben und andere Zeichen darzustellen. Neben den 4 Segmenten ist es außerdem möglich, einige andere Symbole wie z. B. °C, %, A oder V im unteren Bereich des Displays anzuzeigen, sodass das LCD z. B. zur Anzeige einer Temperatur, einer Uhrzeit oder einer Spannung genutzt werden kann. Aufgrund der Anordnung der 4 Stiftleisten ist die Platine auch als Arduino-Shield verwendbar. Den Weg der Programmierung des Displaymoduls vom Schaltplan und Datenblatt des LCD-Treibers zur Darstellung auf dem Display zeigt im Folgenden dieser Artikel anhand einer Library für die Arduino- Entwicklungsumgebung.
Bausatzinformationen
ELVjournal
3 / 2011
Fachbeitrag online lesen oder/und herunterladen
Inhalt

Sie erhalten folgenden Artikel:

Programmierung des I2C-LCD
1 x Fachbeitrag als PDF
Fachbeitrag herunterladen

Laden Sie die komplette Ausgabe inkl. dieses Beitrags herunter.
Zum Inhalt

Die ELVjournal Flatrate! Für nur 39,95 €* im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.