SPEAKER

Der Bedarf der deutschen Industrie und Wirtschaft an Sprachassistenzlösungen ist enorm, mit Lösungen aus dem Ausland sind jedoch europäische Standards der Datensicherheit bisher nicht umzusetzen. Gemeinsam verfolgen das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS und das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS das Ziel, eine führende Sprachassistenzplattform „made in Germany” für Business-to-Business-Anwendungen aufzubauen. Die Idee: Unternehmen können einzelne Technologiemodule nutzen und für ihre Bedarfe anpassen. Mit einer deutschen Sprachassistenz-Lösung wird es möglich, die Datensouveränität personenbezogener und unternehmensrelevanter Informationen zu gewährleisten.
Das Projekt SPEAKER  wurde beim Innovationswettbewerb »Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme« des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie hier.

v.l.n.r. Prof. Dr. Jens Lehmann (Fraunhofer IAIS), Prof. Dr. Andreas Both (Datev eG), Dr. Bernhard Grill (Fraunhofer IIS), Dr. Joachim Köhler (Fraunhofer IAIS), Oliver Hellmuth (Fraunhofer IIS), Johannes Fischer (Fraunhofer IIS), David Laqua (Fraunhofer IAIS)
(Bild: Fraunhofer)

Tags: Haustechnik