Mehr Leistung mit weniger Geräusch

Die AxiForce Kompaktlüfter sind die neueste Generation Lüfter von ebm-papst – sie bringen mehr Leistung bei weniger Geräusch. Die neuen AxiForce-Lüfter haben dieselben Abmaße wie ihre Vorgänger, allerdings verfügen sie über aerodynamisch optimierte Lüfterräder und Lüftergehäuse. So erreicht der AxiForce 80 eine Steigerung des Wirkungsgrads auf 42 % und eine um 7 dB (A) geringere Geräuschemission – bezogen auf den Arbeitspunkt von 108 m³/h bei 285 Pa Gegendruck. Die neue Generation erreicht also mehr Leistung bei weniger Geräusch. Der neue AxiForce 80 wurde für Anwendungen mit hohem Gegendruck (bis 1.400 Pa) entwickelt. Der Kompaktlüfter verfügt über eine steilere Kennlinie wie sie z. B. für die Kühlung in dicht bestückten Einheiten für die Automatisierungstechnik erforderlich ist, deren Abwärme mit axialer Luftführung abtransportiert werden muss. Die Kennlinie hat einen fast doppelt so hohen Sattelbereich, wodurch höhere Volumenströme trotz höheren Gegendrücken ermöglicht werden. So werden in den Applikationen deutliche Performancesteigerungen erzielt. 

Beim neuen AxiForce wurde eine spezielle umweltbeständige Variante mit einer vollumgossenen Elektronik entwickelt, die den Anforderungen der Schutzklasse IP68 entspricht – also staubdicht und gegen starkes Strahlwasser geschützt ist. Außerdem besteht diese Variante einen 30 Tage-Salznebeltest. Ebenfalls optional erhältlich ist eine Version für höhere EMV-Anforderungen gemäß DIN EN 55032 class B. Die neue Lüfterreihe AxiForce startet mit der Baugröße 80/80/38 mm, die ab März 2020 verfügbar sein wird, weitere Baugrößen folgen im Sommer 2020.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: ebmpapst