IAA 2019

So preist smart seinen neuen viersitzigen Stromer an – der neue smart EQ mit 82 PS/60 kW, den es in drei Ausführungen, sogar als Cabrio gibt, hat zwar „nur” 140 km Reichweite, aber er ist auch nicht als Reisewagen gedacht, sondern als urbanes Auto, mit dem sich auch per reinem Elektroantrieb viele Ausflugszielen rings um die Stadt erreichen lassen. Kompakt ist er sowieso und spart so wertvollen (Park-) Platz. Die Daimler AG gibt 8 Jahre bzw. 100.000 km Garantie auf die Batterie. Mit 17,6 kWh/100 km ist der kompakte smart gegenüber vielen anderen, schweren Elektroautos sparsam unterwegs. Begleitet wird das neue Modell von einem umfangreichen Infotainment- und Kommunikationssystem sowie starker Vernetzung. So kann man über die App etwa Parkplätze einfacher finden, einfaches Car-Sharing betreiben, das Auto wiederfinden etc.

Elektrisch von A nach B kommen – der smart EQ als ideale Stadtwagen-Lösung? 

Weitere Informationen finden Sie hier.

(Bild: Daimler)

Tags: Kfz-Technik