Hocheffizienter Step-Down-Wandler mit extrem geringer Ruhestromaufnahme

Der TPS62840 ist ein hocheffizienter Step-Down-Wandler mit einem extrem niedrigen Betriebsruhestrom von typischerweise 60 nA. Das Gerät enthält eine spezielle Schaltung, mit der im 100% -Modus nur 150 nA IQ erreicht werden können, um die Batterielebensdauer in batteriebetriebenen Geräten gegen Ende der Entladung weiter zu verlängern.

Das Gerät verfügt über eine DCS-Control-Funktion zur sauberen Stromversorgung von Funk-Anwendungen und arbeitet mit einer typischen Schaltfrequenz von 1,8 MHz. Im Stromsparmodus erreicht der Chip den Wirkungsgrad auf 80% für geringe Lasten (typischer Sensorenbetrieb mit nur gelegentlicher Aktivierung) auf einen Laststrombereich von 1 μA und darunter.

Durch Anschließen eines Widerstands an Pin VSET können 16 vordefinierte Ausgangsspannungen ausgewählt werden, wodurch der Chip für verschiedene Anwendungen mit einem Minimum an externen Komponenten flexibel einsetzbar ist.
Der STOP-Pin des Chips eliminiert sofort alle Schaltgeräusche, um eine rauschfreie Messung in Test- und Messsystemen durchzuführen.

Der TPS6284x liefert einen Ausgangsstrom von bis zu 750 mA. Mit einer Eingangsspannung von 1,8 V bis 6,5 V unterstützt das Gerät mehrere Arten von Stromquellen wie 2S bis 4S Alkaline, 1S bis 2S Li-MnO2 oder 1S Li-Ion / Li-SoCl2.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bild: Texas Instruments