Arduino-Projekt des Monats

Im Arduino-Blog berichtet das ARDUINO-Team von einem interessanten Projekt mit viel Nostalgie-Touch: einer auf einem 320 x 240-Pixel-LC-Display täuschend echt realisierten Flip-Clock, wie man sie früher auf Weckern hatte, oder von Flughafen- und Bahnhofsanzeigen kennt. Das bei Hackaday.io von Mark Wilson veröffentlichte Projekt basiert einzig auf einem Arduino Uno und einem RTC-Modul DS3231 – ein vergleichsweise geringer Aufwand mit einem Ergebnis, dass sich sehen lassen kann. Neben der Flip-Clock stehen weitere schicke Uhrenanzeigen zur Verfügung wie Pong Clock oder Cube Clock.

Weitere Informationen finden Sie hier.

(Bild: Mark Wilson)

Tags: Arduino