Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Sie haben dieses Produkt bereits gekauft. Zu den Downloads.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Fachbeitrag: Funkuhren-Schaltsystem DCF 7000 Teil 1/3

ab 0,48 €

inkl. MwSt.

Die ELVjournal-Flatrate!

Für nur 39,95 €* im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.

  • 204396
  • 1987-51-08
Das ELV-Funkuhren-Schaltsystem DCF 7000 empfängt die Signale vom PTB-Sender DCF 77, der seinen Standort in Mainflingen bei Frankfurt hat und die amtliche Uhrzeit der Bundesrepublik Deutschland ausstrahlt. Die Uhr braucht daher niemals gestellt zu werden, da sie ständig, ähnlich einem Rundfunk-Empfänger, die Uhrzeit empfängt. Die Abweichung beträgt nur ca. 1 Sek. in 300 000 Jahren (!). Neben 8 Schaltausgängen mit insgesamt 64 Schaltmöglichkeiten besitzt das System eine Vielzahl weiterer Features, die nachfolgend aufgeführt sind: - 16stellige Digital-Anzeige zur übersichtlichen und gleichzeitigen Darstellung verschiedener Daten, davon: - 6stellige digitale Anzeige der amtlichen Uhrzeit für die Bundesrepublik Deutschland. - 6stellige Datumnsanzeige auf separatem Display, gleichzeitig zur Uhrzeit. - 2stellige Digital-Anzeige der Kalenderwoche (KW), auf Knopfdruck ausblendbar. - Automatische Helligkeitsregelung des LED-Displays. - Im übersichtlichen Programnmiermodus werden neben Uhrzeit und Datum auf einem zusätzlichen, 2stelligen Display die Schaltplatznummer (1 bis 64) und, anstelle der Kalenderwoche, der Schaltausgang dargestellt. - Wochentagsanzeige über 7 LEDs. - Automatische Sommerzeit-Umschaltung und Anzeige über LED. - 2 unabhängige, durch Tastendruck wählbare Weckprogramme mit Schlumnmer- und Weckwiederholautomatik. - 8 zusätzliche Schaltausgänge (von den Weckzeiten unabhängig). - Insgesamnt 64 Weck-/Schaltzeiten programmnierbar. - Ein Schaltausgang kann wahlweise zusätzlich mit einem Helligkeitssensor verknüpft werden. - Netzausfallsicherung, d. h. es werden keine Speicherzeiten bei Fortfall der Netzspannung vergessen und auch der Weckvorgang wird termingerecht ausgeführt. - Automatische Umnschaltung auf Quarzbetrieb bei Ausfall des DCF 77-Senders. - Unabhängig vom DCF 77-Sender, auch als \"normales\", quarzgesteuertes Schaltuhrensystem einsetzbar, da zusätzlich die Programmiermöglichkeit von Uhrzeit, Datum and Kalenderwoche besteht. - Timer-Funktion (Ein- bzw. Ausschalten in z. B. 15 h, 49 mm, 30 s). - 8-Bit-Parallelschnittstelle (Centronics) für Rechneranschluß. - Serielleschnittstelle (RS 232) für Rechneranschluß mit 6facher Baudratenumschaltung.
Bausatzinformationen
ELVjournal
51 / 1987
Fachbeitrag online lesen oder/und herunterladen
Inhalt

Sie erhalten folgenden Artikel:

Funkuhren-Schaltsystem DCF 7000 Teil 1/3
1 x Fachbeitrag als PDF
Fachbeitrag herunterladen

Die ELVjournal Flatrate! Für nur 39,95 €* im Jahr erhalten Sie Zugriff auf alle verfügbaren Fachbeiträge.