ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ELV Funk-Wetterstation WS3080, inkl. Kombi-Außensensor (868 MHz) und PC-Software

ELV Funk-Wetterstation WS3080, inkl. Kombi-Außensensor (868 MHz) und PC-Software
ELV Funk-Wetterstation WS3080, inkl. Kombi-Außensensor (868 MHz) und PC-Software
Lieferung ohne Notebook ELV Funk-Wetterstation WS3080, inkl. Kombi-Außensensor (868 MHz) und PC-Software
ELV Funk-Wetterstation WS3080, inkl. Kombi-Außensensor (868 MHz) und PC-Software
ELV Funk-Wetterstation WS3080, inkl. Kombi-Außensensor (868 MHz) und PC-Software
ELV Funk-Wetterstation WS3080, inkl. Kombi-Außensensor (868 MHz) und PC-Software
ELV Funk-Wetterstation WS3080, inkl. Kombi-Außensensor (868 MHz) und PC-Software
ELV Funk-Wetterstation WS3080, inkl. Kombi-Außensensor (868 MHz) und PC-Software
119,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage2

  • 102690
  • 4023392026904
Die hochwertige Funk-Wetterstation mit Solarsender punktet mit detaillierten Angaben über das Wetter und komfortabel einstellbaren Warnfunktionen. Dank der USB-Verbindung zum PC und der leistungsfähigen Software können Sie die Wetterdaten komfortabel auswerten.
Die hochwertige Funk-Wetterstation mit Solarsender punktet mit detaillierten Angaben über das... mehr

Sender mit Solarmodul
Der solarbetriebene Sender überträgt die Messdaten der Sensoren an die Basisstation. Im Freifeld sind Funkreichweiten bis zu 100 m möglich. Die Basisstation ruft zyklische alle 48 Sekunden die Daten für Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit/Windrichtung und Niederschlagsmenge ab. Die Lichtstärke-Daten werden im Minutentakt abgerufen.

Leistungsfähige PC-Software
Mit der Software EasyWeatherPlus liest Ihr PC die 4080 Speicherplätze der Basisstation via USB-Verbindung aus. Sie können mit der Software die Maßeinheiten für Wetterdaten (° C/° F), die Formate für Uhrzeit (12 h/24 h) und Datum festlegen sowie eine Reihe anderer Einstellungen vornehmen.

Alarm bei Frost und anderen einstellbaren Wetterbedingungen
Stellen Sie via komfortablem Menü die Alamfunktion für bestimmte Wetterkonditionen ein. Unterschreitet z. B. die Außentemperatur die Null-Grad-Grenze weist Sie die Basisstation mit einem Signalton darauf hin. Die Historienfunktion informiert Sie über den Wetterverlauf anhand einer Liste, die Sie als CSV-Datei von Office-Programmen übernehmen können. Die Graph-Funktion stellt den Wetterverlauf anhand von Kurven dar. Sie können bei der Historien-und Graph-Funktion die Zeitspanne für die anzuzeigenden Datensätze einstellen.

  • Hochwertige Funkwetterstation mit leistungsfähiger PC-Software
  • Sensoren für Niederschläge, Windgeschwindigkeit/Windrichtung, Innen-/Außen-Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Innen-/Außentemperatur
  • USB-Anschluss für Verbindung mit PC
  • Leistungsfähige Software für Einstellung der Alarm- und Historienfunktion und grafischer Darstellung des Wetterverlaufs
  • Stromausfallsichere Speicherung der Messdaten in der Basisstation via EEPROM
  • Speichert bis zu 4080 Einzeldatensätze
  • Beleuchtetes LC-Display mit Anzeige für:
    • Windgeschwindigkeit: mph, m/s, km/h, Knoten, Beaufort
    • Windrichtung: Windrose auf LC-Display
    • Uhrzeit: funkgesteuert über WWVB-, DCF-Signal
    • UV-Index
    • Niederschläge: Zoll (") oder mm, 1 h/24 h/1 Woche/1 Monat/total seit letzter Rücksetzung
    • Wettervorhersage: beruht auf Änderungen im Luftdruck
    • Luftdruck: Hg oder hPa
    • Temperatur-Anzeige in ° C oder ° F
    • Innentemperatur: 0 °C bis 50 °C
    • Außentemperatur: -40 °C bis ca. 65 °C
    • Anzeige von gefühlter Temperatur und Taupunkt
    • Innen- und Außenluftfeuchte (1 % bis 99 % rH)
  • Alarm: Temperatur, Feuchtigkeit, gefühlte Temperatur, Regenfall, Windgeschwindigkeit, Luftdruck, Sturm
  • DCF-Funkuhr für genauen Zeitstempel der Messwerte und Zeitanzeige
  • Uhr-Funktionen: 12/24-Stunden-Anzeige, Ewiger Kalender, einstellbare Zeitzone, Alarm
  • LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Für Tischaufstellung und Wandmontage
  • Stromversorgung: Kombi-Außensensor (Solar-Panel; 2x Mignon/AA-Batterie als Backup-Energie), Station (6V-DC-Netzteil; 3x Mignon/AA-Batterie)
  • Systemvoraussetzungen: Betriebssystem: Windows NT4 (SP 6a)/2000/XP/Vista/7/8/10, Webbrowser, ab Pentium-III-Prozessor (500 MHz), 128 MB Arbeitsspeicher (256 MB empfohlen), CD/DVD-Laufwerk, freier USB-Anschluss

 

Hinweis: Die primäre Stromversorgung des Funk-Kombi-Außensensors erfolgt durch das integrierte Solar-Panel. Es können 2 Mignon/AA-Batterien (vorzugsweise Lithium-Batterien) eingelegt werden, die als Reserve-Energiequelle dienen. Die Lithium-Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten. Passende Batterien finden Sie im Zubehör. Bitte setzen Sie keine Akkus ein!

Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
7
4
4
3
1
2
0
1
1
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.25
13 Bewertungen
verifizierter Verkauf 28.10.2016

Allg, Preis Leistung ist schlecht.-Wichtig vorher die Akkus laden, wer ein Ladegerät hat, sonst gibt's keine Daten! (Steht nicht in der Anleitung!)-Und von Wegen 100m Reichweite, bei mir sind es etwa 10m und da muß schon das Fenster in Sichtweite sein damit überhaupt die Daten vom Sender kommen.-Außerdem zeigt das DCF Signal mehrfach falsches Datum bzw. falsche Uhrzeit an. Ärgerlich, alles aufgebaut und doch Schrott. Schade!

verifizierter Verkauf 09.09.2016

Ich wollte eine Solarwetterstation Mit Regen-,Wind-,Temperaturmessung haben .Diese Station ist auch vom Preis-Leistung sehr gut Ich bin gut zufrieden

verifizierter Verkauf 23.08.2016

Da ich schon seit über 10 Jahren im Besitz einer Wetterstation war ist die WS3080 nicht so neu für mich.Die alte Station war noch verkabelt. Die neue ist mit Solar und Funk, was ich sehr gut finde.Die WS3080 war schnell montiert und am PC angeschlossen. Ich bin bisher zufrieden und kann das Gerät weiterempfehlen.

verifizierter Verkauf 11.07.2015

Gut Aussentemperatur-Messung (wenig Einfluss von Sonnenschein). Akkus mit Solarpanelladung für Sensorteil ist eine sehr gute Lösung

verifizierter Verkauf 05.06.2015

Ich bin sehr zufrieden,für den Preis ein Superangebot.

verifizierter Verkauf 26.11.2014

Eigentlich eine schöne Wetterstation wenn da nicht die Funkverbindung über 433 MHz wäre und die nicht sehr konfortable Software. Störungen in der Funkverbindung führten bei mir zu 50mm Regen obwohl kein Regen gefallen war. In der Software kann man den Regenfall nur in vorgegebenen Zeiträumen abfragen, Benutzerdefiniert geht nicht. Die Daten können zwar im csv-Format exportiert werden aber nicht in die Software zurückgeladen werden. Das Display ist gut abzulesen und das Design gefällt. Für den Preis würde ich es wegen der Software nicht wieder kaufen.

verifizierter Verkauf 14.07.2014

Eine gute Station, nur wenige messen UV und Helligkeit, Zusammenbau gelingt relativ schnell.Meßwerte stimmen mit den Werten professioneller Wetterstationen in naher Umgebung gut überein.Ist ja schließlich eine lokale Amateurstation und keine für die globale Wetterkarte!Bedienunganleitung teilweise unvollständig.USB-Schnittstelle wird sofort erkannt.Aber: die leider einzige Software ist voller Schönheitsfehler, in der deutschen Versionfehlt im Display die Bezeichung Windboe (im englischen vorhanden),und man wird gefragt: "Do you want speichern" und unter Hilfe findet man "Cirka"anstelle des üblichen About.....Der Export der Daten als csv-Datei bereitet beim Einlesen in verschiedene Excel-Versionen Probleme.Tipp: In OpenOffice Calc gelingt das sofort ohne Fehler. (Anfängliches Menu auf Komma getrennt einstellen) Die Zahlenwerte weisen alle einen Punkt anstelle des bei uns üblichen Kommas auf!Hier hilft nur Suchen und Ersetzen anwenden, dann klappt es auch mit den Diagrammen. Habe lange gebraucht, bis ich diese Falle entdeckt habe,wahrscheinlich saß der Softwareentwickler am anderen Ende der Welt, wo der Punkt üblich ist.Wer Lust hat, kann dann (die Warnung von OpenOffice Calc übersehen) die so gewonnene Datei als xls für Excel abspeichern.

verifizierter Verkauf 23.01.2013

Top Service.Funktioniert einwandfrei. Einfache Installation und gute Beschreibung.

verifizierter Verkauf 22.09.2012

Guten Tag,habe seit kurzem die Wetterstation WS3080 erworben und bin sehr begeistert. Eines muss ich trotzdem bemängeln, das ist die Anleitung die nicht so ausführlich geschrieben ist. Vor allem die diverse Einstellungen.

verifizierter Verkauf 19.09.2012

Nach anfänglicher Schwierigkeit mit der Übertragung der Daten (zwei Werte wurden nicht übertragen) funktioniert die Station nach einem kompletten Neustart jetzt einwandfrei. Auslesen auf den PC ist auch sehr einfach und hat auf Anhieb geklappt. Für den Preis ist die Station auf jeden Fall weiter zu empfehlen.

verifizierter Verkauf 27.05.2012

Bin sehr zufrieden. Funktioniert gut.

verifizierter Verkauf 11.05.2012

Bin bisher sehr zufrieden mit dieser Wetterstation. Eine Verkabelungsanfrage an ELV wurde schnell und gut gelöst. Die Wetterstation kann uneingeschränkt weiterempfohlen werden.

verifizierter Verkauf 05.05.2012

Gerät mit umfangreicher Datenerfassung. Die beiliegende Dokumentation erlaubt mühelos den Aufbau. Gerät speichert bis zu 4020 Datensätze. Das ist insofern hilfreich, da bei Funkunterbrechung die Außenwerete erhalten bleiben. Ich habe das Gerät 14 Tage und bei Regenwetter sporadische Funkunterberchnung über mehrere 10 Minuten beobachtet. Falls dieser Fehler wieder auftritt, werde ich mit einem Umtauschgerät prüfen, ob es ein systematischer Mangel ist.Die Speicherfrequenz kann selbst gewählt werden, allerdings gilt sie für alle Meßwerte. Schnell variierende Werte (Windstärke, Richtung) werden dadurch ungenauer als möglich oder langsam variierende Werte (Temperatur, realtive Feuchtigkeit) zu häufig erfasst. Für das bessere Verständnis bestimmter Funktionen fehlen leider Hintergrundinformationen. So kann die Regenmenge als 24-Stunden-Wert erfasst werden. Als gut finde ich die Aufsummierung der Regenmengen über den Messintervall als Echtzeitwert: Nach Regenende bleibt der Messwert stehen, bei Neueinsetzen von Regen zählt das Messwerk weiter. Leider ist nicht klar, welcher Startzeitpunkt für die Messung gilt. 0 Uhr oder 8 Uhr oder Zeitpunkt des ersten Starts?Das Menü kann sowohl vom Computer aus als auch über Tastatur am Gerät bedient werden. Die Computermöglichkeit ist hilfreich, da die Menüführung innnerhalb der einzelnen Positionen (Uhrzeit, Temperatur u.a.)teilqweise tief gestaffelt ist. Das verlangt häufiges Tippen, wobei man schnell die Übersicht verlieren kann. Allerdings läßt sich das konstruktiv am Gerät nicht umgehen, weshalb die Computersteuerung komfortabler ist.Die Anzeige ist gut abzulesen. Ich habe aber noch nicht gelernt, zwei blinkende Anzeigen zum Stillstand zu bringen (Vielleicht geht das auch konstruktiv nicht). Das Verlaufshistogramm kann als 24- oder 12-Stundenanzeige gewählt werden. Bei jeder Option bauen sich die Histogrammbalken über der Zeitachse ständig wieder auf. Dadurch entsteht ein blinkendes Band, was mich persönlich stört: Es raubt die Ruhe! Gleiches trifft für die Pictogramme des Wettertrends zu: Sie blinken ununterbrochen. Alle anderen Meßwerten stehen als Daueranzeige. Normalerweise sind blinkende Messwerte ein Zeichen dafür, dass der Messprozess nocht nicht abgeschlossen ist. Aber wie gesagt, ich suche noch nach der Lösung. Im Handbuch steht leider keine Anleitung dazu. (Vielleicht haben sich die Entwickler ausschliesslich für die blinkende Variante entschieden? Wirkt dynamischer und flexibler?)Von den beschriebenen Misslichkeiten abgesehen, die meinem objektiven Empfinden geschuldet sind, bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden. Dafür sprechen folgende Punkte1. Die Breite der erfassten Messwerte. Besonders gelungen finde ich den UV-Index, der mir Anhalt gibt zum Verhalten in der Sonne2. Die Speichermöglichkeit der Daten und damit auch die Bearbeitung am Computer ist ein großer Gewinn3. Der Preis ist für die gebotenen Messvielfalt sehr günstig.

Lieferumfang mehr
Benötigt: 3 x Alkali-Mangan-Batterie Mignon LR6 / Mignon AA
Tech. Daten mehr
Innentemperatur
Ja
Außentemperatur
Ja
Vorhersagezeitraum
Tagesanzeige Stunden
Uhrzeit
Ja
Weckalarm
Ja
Luftdruck
Ja hP
Luftfeuchtigkeit innen
Ja
Versorgungsspannung Station
3 V DC
Versorgungsspannung Sensor
Integriertes Solar-Panel und 2 Mignon Batterie (AA)
Abmessungen Station (B x H x T)
165 x 148 x 27 mm
Luftfeuchtigkeit außen
Ja %
Regenmengenmesser
Ja
Windrichtung
Ja
Windgeschwindigkeit
Ja km/h
Helligkeitssensor
Ja
Auflösung/Toleranz Luftfeuchtigkeit innen
1 %
Auflösung/Toleranz Luftfeuchtigkeit außen
1 %
Mondphase
Nein
Datenloggerfunktion
Ja
Klimakomfortanzeige
Nein
Smartphone-App
Nein
Anzeige von Fotos
Nein
Abspielen von Videos
Nein
Reichweite Außensensor
100 m
Auflösung Außentemperatur
0,1 °C
Auflösung Windgeschwindigkeit
0,1 km/h
WLAN (Internetzugang)
Nein
DCF77 Funkuhr
Ja
Tiefe
27 mm
Höhe
148 mm
Breite
165 mm
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Speicher löschen

von coolsam
0 419 coolsam

Einfach nur Schrott, am besten Finger weg

von krebsvo
1 702 Christian121212

WS 3080 und iMac

von PeMaMo
0 308 PeMaMo

Software hängt sich auf

von snoopturtle
6 369 snoopturtle

Kleines Feedback

von rolhue
9 377 ELV - Technische Kundenbetreuung

Funk-Wetterstation WS3080 - Ersatzteile

von wlinfo
2 503 wlinfo

Funk-Wetterstation WS3080 - Stromversorgung des Senders

von Suppenschüssel
4 363 ELV - Technische Kundenbetreuung

Empfangsstation kaputt

von 375164
1 279 rainmaker

Hardware-Kontakte (potentialfrei)

von 628343
3 384 rainmaker

daten einbinden in hp

von angebote**************
1 299 ELV - Technische Kundenbetreuung

DCF Zeit stimmt nicht

von schoe01w
3 294 ELV - Technische Kundenbetreuung

Was bedeutet Ic d5 beim drücken der MENU Taste

von schoe01w
1 308 ELV - Technische Kundenbetreuung

Stromversorgung

von swissli
1 142 ELV - Technische Kundenbetreuung

Datenaufzeichnungsausfälle, Akkus in Außenstation

von ThePowerplant
3 149 ELV - Technische Kundenbetreuung

Fragen zur Station

von Kranich71
3 147 ELV - Technische Kundenbetreuung

Kein Helligkeitswert

von dan04420
1 120 dan04420

68-10 26 90 Wetterstation

von Havellandwetter
1 136 herbiy

Niederschlagsmenge

von PetKar
2 137 PetKar

Sensorgenauigkeit

von coppy
1 129 ELV - Technische Kundenbetreuung

Grafik

von joko*********************
1 143 ELV - Technische Kundenbetreuung

Helligkeitssensor

von herbiy
0 151 herbiy
Neuen Forenbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr
In der PC-Software wird der Luftdruckverlauf in einem Bereich zwischen 300hPa und 1100hPa grafisch dargestellt. Diese Auflösung ist jedoch viel zu grob gewählt. Wie lässt sich der Bereich einengen (z.B. zwischen 950 und 1050 hPa), so dass der Verlauf deutlicher in der Grafik zu sehen ist?
Diese Einstellmöglichkeit ist in der Software derzeit (Stand 22.4.2013) nicht gegeben.
Ich möchte die eingestellte Zeitzone meiner WS3080 ändern. Wie muss ich vorgehen?
Resetten Sie die Wetterstation, indem Sie die Batterien entnehmen. Verbinden Sie Ihre WS3080 mit dem PC und stellen Sie die GMT Zeitzone auf GMT+1. Speicher Sie Ihre eingabe mit einem Klick auf Save.
Wo finde ich die Datenbank Sicherung / den Software Download?
Datenbank Sicherung: Die Wetterdatenbank-Datei der unterschiedlichen EasyWeather Software Versionen finden Sie in folgenden Verzeichnissen auf Ihrer Festplatte. Version 1.0: C:\Program Files (x86)\EasyWeatherPlus\EasyWeatherPlus.dat Version 2.4: C:\Users\Public\Easy3104\Easy3104.mdb Zu beachten ist, das ein Backup aus der Version 1.0 nicht in die neuere Version 2.4 importiert werden kann. Software Download: Die aktuelle EasyWeather Software Version kann unter folgendem Link heruntergeladen werden. www.velleman.eu/support/downloads/
Zuletzt angesehen